IMMAC AUSTRIA FONDS PFLEGEIMMOBILIEN

Sofort hohe monatliche Auszahlung steigend! www.Austriafonds.de

Versicherungs-News

News-Archiv | Artikel vom 16.07.2014

Versicherungsombudsmann hilft bei Problemen

Immer häufiger gibt es zwischen Versicherungsnehmern und den Versicherten Streitigkeiten, insbesondere was die Schadensregulierung angeht. Da sich bei Weitem nicht alle Verbraucher eine Rechts­schutz­ver­si­che­rung leisten können oder eine derartige Versicherung haben, werden langjährige Auseinandersetzungen vor Gericht oft als unzumutbar angesehen. Daher kann es eine gute Entscheidung sein, sich zunächst an den Versicherungsombudsmann zu werden.

Wie aktuelle Zahlen für das Jahr 2013 belegen, kann es für viele Versicherungsnehmer von Erfolg gekrönt sein, sich beim zuständigen Versicherungsombudsmann zu beschweren. Dies taten im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Kunden, welche sich an die offizielle Beschwerdestelle für Versicherungen gewandt haben. Dies bedeutet einen Anstieg im Vergleich zu 2012 von knapp neun Prozent, die Tendenz ist also eindeutig steigend.

Interessant ist, dass knapp 45 Prozent aller eingereichten Beschwerden erfolgreich verliefen, wobei es allerdings deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Versicherungsarten gibt. So waren Beschwerden im Bereich der Lebensversicherung beispielsweise zu rund 34 Prozent erfolgreich. Den größten Anstieg an Beschwerden gab es übrigens bei Lebensversicherungen, Unfall­ver­si­che­rungen und mit der Kfz-Kaskoversicherung im Bereich der Auto­ver­si­che­rung.



[ zurück ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...